Wir waren im Kaisergarten und hatten viel Spaß

Sonne, Wasser und vieles mehr

Grüße aus dem Zeltlager

Seit Sonntag sind wir in Blomberg auf unserem Zeltplatz – zwei Wochen Zeltlager sind angesagt!

Nachdem wir mit dem Bus angekommen waren (zum Glück gab es keinen Stau!), haben wir uns erstmal aufgeteilt in die Zeltgruppen. Dann konnten wir unsere Schlafzelte erst zusammen aufbauen – alle anderen Zelte standen schon – und dann gemütlich einrichten. Schließlich „wohnen“ wir dort die nächsten 14 Tage. Im Anschluss haben wir den Zeltplatz erkundet und uns sowie die anderen Helfer*innen besser kennengelernt.

Am Montag haben wir das tolle Wetter genutzt und sind zum Freibad gelaufen, wo wir einen schönen Tag verbracht haben. Einige Kids waren vorher auch noch in der „Stadt“: Eis essen und Kleinigkeiten besorgen. Blomberg ist zwar schon ziemlich alt, aber im Vergleich zu Oberhausen eher eine Kleinstadt. Nachdem wir alle aus dem Schwimmbad zurück waren, gab es den Eröffnungsabend. Bei dem haben wir nicht nur einiges über die Falken erfahren, sondern auch kleine Steckbriefe aller Leute im Zeltlager angefertigt und die Falkenfahne gehisst.

Gestern vormittag dann konnten sich alle aussuchen, was sie gerne machen wollten. Bei den sogenannten Neigungsgruppen waren manche Fußball spielen, andere haben mit Stencils und Sprühfarbe ihre Anziehsachen verschönert, den Kiosk („Konsum“) vorbereitet, Jonglieren geübt oder Tiere und Pflanzen auf dem Zeltplatz fotografiert und daraus ein Plakat gemacht. Nachmittags haben wir im Wald „Mad Tom“ gespielt – ein Waldspiel, was wir von unseren englischen Freund*innen des Woodcraft Folk kennen. Zum Abschluss des gestrigen Tages feuerten wir dann das erste Lagerfeuer an, bei dem wir Lieder gesungen und Stockbrot geröstet haben. Auch wenn nicht jeder Ton ganz richtig und nicht jedes Brot auf den Punkt genau gebacken war – das hat allen eine Menge Spaß gemacht und wird bestimmt bald wiederholt!

Heute gab es wieder Neigungsgruppen, aber nicht genau die gleichen wie gestern, sondern auch ein paar andere Angebote! Nachmittags konnten sich die Gruppen ein wenig darum kümmern, ihre Gemeinschaftszelte zu verschönern und „unter sich“ zu sein. Außerdem konnte, wer wollte, an einem Talentwettbewerb teilnehmen. Für heute Abend steht DISCO auf dem Programm, selbstverständlich mit lustigen Spielchen und – auf besonderen Wunsch – mit dem Angebot, Karaoke zu singen! Dazu gibt es im Konsumzelt Fruchtcocktails und für Tanzfaule auch Gesellschaftsspiele.

Für die nächsten Tage hat die Vollversammlung auch schon einige tolle Programmpunkte geplant: unter Anderem soll es eine Nachtwanderung, einen Ausschlaftag mit Frühstücksbuffet, ein Stadtspiel und ein Stützpunktlager geben. Wir halten euch bald wieder auf dem Laufenden!

Die fünfte Woche fängt an

Die Teilnehmer*innen der Ferienspiele im Falkentreff hatten viel Spaß beim Haare färben und basteln.Draußen toben die Kids auf neuen Geräten und probieren viele neu Sachen aus

Die ersten drei Wochen der Ferien sind vorüber…

Gemeinsam ging es in die Tobebox, nach Schloss Beck und zu vielen anderen coolen Orten. Die Kinder konnten bei vielen verschiedenen Kreativ- und Bewegungsangeboten viel erleben. Höhepunkt der Ferien war die Bootstour, auf der die Kinder mit einer Band sangen und tanzten.

Für die nächsten Wochen wünschen wir uns viel Sonne und Spaß.

 

 

Ausflug zum Schloss Beck

Gestern verbrachten die Teilnehmer*innen der Ferienspiele einen spannenden Tag im Schloss Beck. Zwischen wilden Fahrten auf der Marienkäferachterbahn und dem Erkunden des Gruselkellers war immer mal wieder Zeit für ein Eis oder andere Leckereien.

Basteln und Bewegung

Heute konnten die Teilnehmer*innen der Ferienspiele im Falkentreff wieder einiges erleben. Bei mehreren Angeboten konnten sich die Kinder kreativ und Sportlich ausleben. So können die Ferien gerne weitergehen

Sommer, Sonne, Sand und me(h)r

Noch Restplätze frei im Sommerzeltlager! Jetzt anmelden!

Im Sommerzeltlager, das vom 13. bis 26. August auf unserem wunderschönen Jugendzeltplatz in Blomberg stattfindet, sind noch Restplätze frei!zeltenWir freuen uns über kurzentschlossenen Kids zwischen 6 und 14 Jahren – alle Infos und die Möglichkeit, sich jetzt einfach online anzumelden gibt es auf der Seite Zeltlager!

Ausflug zur Tobebox

Auflug in der Tobebox hatte, allen spaß und freude bescherd. 

← ltere EinträgeNächste Einträge →