Absage Pfingstcamp

Liebe Falkenkids und -teens,

leider sehen wir uns gezwungen das diesjährige Pfingstzeltlager abzusagen. Die Verordnungen rund um den Coronavirus erlauben uns keine sichere Planung um mit euch eine schöne Zeit zu verbringen. Alle aktuellen Beschlüsse gelten bis zum 25.05. dies ist zu kurzfristig um ein gelungenes Zeltlager zu planen.

Ihr kennt viele Regelungen aus dem Alltag und der Schule. Wir können uns mit einer Abstandsregel kein Zeltlager voller Freude, Spiel, Spaß und Spannung vorstellen und finden dies pädagogisch sehr schwierig.

Jetzt hoffen wir sehr auf die Sommerferien und sind zuversichtlich, dass uns das Ministerium ein Sommerzeltlager in Blomberg gestattet. Auch dies ist abhängig von den dann aktuellen Bestimmungen und Erlassen. Wir würden uns sehr freuen, gemeinsam mit Euch im Sommer zu fahren. Halten die Ohren steif und bleibt gesund.

Mit unserem Gruß,

 

Freundschaft!

Tobi und Karina

 

Aktuelles zum Zeltlager

Da bisher vermehrt Fragen zu unseren Zeltlagern aufkommen, wollen wir euch mal über das informieren, was wir wissen. Unser aktueller Stand ist, dass bisher alle Zeltlager so stattfinden, wie sie geplant wurden. Wir haben bisher keins abgesagt. S0bald wir genaueres wissen, werden wir euch natürlich informieren!

Bleibt gesund!

Pfingstlager 2019

Du bist zwischen 6 und 14 Jahre alt und hast Lust mit uns die Umgebung zu erkunden, deine Geschicklichkeit bei Spielen auf dem Zeltplatz zu erproben, etwas zu basteln und gemeinsam mit uns am Lagerfeuer zu sitzen? Dann komm doch mit!

Das Zeltlager findet vom 7. bis 10. Juni 2019 in Blomberg statt.

 

2019-1-27Anmeldung_Pfingsten

Zeltlagerpost an den UB-RE

Wir wollen nächstes Jahr ein gemeinsames Zeltlager mit den Falken aus dem Unterbezirk Recklinghausen (kurz „UB-RE“ genannt) machen. Die haben uns aus ihrem Zeltlager in Döbriach Post geschickt mit ganz vielen Infos darüber, wie sie ihre Zeltlager organisieren. Daraufhin hat unsere Zeltlager-Zeitungsredaktion die Arbeit aufgenommen und ebenfalls einige tolle Artikel zusammengestellt, die wir den Recklinghäuser*innen geschickt haben – schaut sie euch an:

Gustogruppen haben begonnen

Heute Vormittag finden Gustogruppen statt. Es wird gebastelt und getobt.

Gestern fuhr ein Teil zum Tagesausflug nach Detmold ins Spaßbad, während der andere Teil nach Schieder wanderte. Am Wochenende fand das Stützpunktlager statt. Die Gruppen schliefen außerhalb des Zeltplatzes und versorgten sich selbst. Wir freuen uns auf die nächsten Tage.

Zeltlager nimmt Fahrt auf

Die Vollversammlung hat ihre Arbeit aufgenommen und entwickelt ein tolles Programm. Kleingruppenzeiten, Gustogruppen, ein Ausflug in die Stadt, Waldspiele und eine Nachtwanderung haben bereits stattgefunden. Wir freuen uns auf die nächsten Tage.

Camp Time – erste Ausgabe

Hier die erste Ausgabe unserer Blomberger Zeltlagerzeitung:

 

Jetzt anmelden fürs Sommerzeltlager!

zelten

Die Kurt-Löwenstein-Vereinigung Oberhausen e.V. veranstaltet gemeinsam mit den Falken Oberhausen wieder ein Anfängerzeltlager in Blomberg: in der Zeit vom 12. bis 25. August 2018 freuen wir uns auf ein spannendes Lagerleben mit dir! Ob Stadtspiel, Lagerolympiade, Schnitzeljagd, Schwimmen, Workshop, Fest der Kulturen, Außenlager, Neigungsgruppe, Waldspiel oder Nachtwanderung – wir möchten zusammen mit dir Urlaub machen und dabei Spaß haben. Wir wollen dir kein Programm aufs Auge drücken, sondern mit dir zusammen das Leben im Zeltlager gestalten. Du bestimmst mit!

Zwei Wochen zelten (einschl. Busreise, Vollverpflegung, Tagesausflug, Programm, Unterbringung in Zelten) mit Kindern in deinem Alter für 195,- €.

Wir lernen zwei Wochen lang gemeinsam, spielerisch und demokratisch das Zeltlagerleben kennen. Zu einem gelungenen und spaßigen Zeltlager tragen sowohl die Helfer*innen als auch alle Teilnehmer*innen bei. Der Zeltplatz liegt ca. 2 Kilometer außerhalb von Blomberg. Die Stadt Blomberg befindet sich am Rande des Teutoburger Waldes. Ein  Freibad und ein Naherholungsgebiet sind auch in der Nähe. Bei einem Tagesausflug werden wir außerdem noch Sehenswürdigkeiten in der etwas entfernteren Umgebung kennen lernen.

Bei Rückfragen wende dich bitte an Michael Pütz in unserem Büro, Telefon: 0208-6290879 (Mo-Mi nachm.), eMail: michael.puetz@falken-oberhausen.de

Den Flyer mit allen Infos und dem Anmeldezettel kannst du hier als PDF-Datei herunterladen: Anmeldezettel Sommercamp 2018
….oder dich einfach & bequem hier über die Internetseite anmelden:

Online-Anmeldung


Hiermit melde ich mich/mein Kind für das Sommerzeltlager in Blomberg vom 12. bis 25. August 2018 an. Ich erkläre mich mit den allgemeinen Reisebedingungen der Falken einverstanden. Ich/mein Kind darf an allen Veranstaltungen im Rahmen des Zeltlagers teilnehmen.
Ich weiß, dass diese Anmeldung erst mit einer Anzahlung von 60,-€ auf das Konto der Falken verbindlich ist.

[recaptcha]

Grüße aus dem Zeltlager

Seit Sonntag sind wir in Blomberg auf unserem Zeltplatz – zwei Wochen Zeltlager sind angesagt!

Nachdem wir mit dem Bus angekommen waren (zum Glück gab es keinen Stau!), haben wir uns erstmal aufgeteilt in die Zeltgruppen. Dann konnten wir unsere Schlafzelte erst zusammen aufbauen – alle anderen Zelte standen schon – und dann gemütlich einrichten. Schließlich „wohnen“ wir dort die nächsten 14 Tage. Im Anschluss haben wir den Zeltplatz erkundet und uns sowie die anderen Helfer*innen besser kennengelernt.

Am Montag haben wir das tolle Wetter genutzt und sind zum Freibad gelaufen, wo wir einen schönen Tag verbracht haben. Einige Kids waren vorher auch noch in der „Stadt“: Eis essen und Kleinigkeiten besorgen. Blomberg ist zwar schon ziemlich alt, aber im Vergleich zu Oberhausen eher eine Kleinstadt. Nachdem wir alle aus dem Schwimmbad zurück waren, gab es den Eröffnungsabend. Bei dem haben wir nicht nur einiges über die Falken erfahren, sondern auch kleine Steckbriefe aller Leute im Zeltlager angefertigt und die Falkenfahne gehisst.

Gestern vormittag dann konnten sich alle aussuchen, was sie gerne machen wollten. Bei den sogenannten Neigungsgruppen waren manche Fußball spielen, andere haben mit Stencils und Sprühfarbe ihre Anziehsachen verschönert, den Kiosk („Konsum“) vorbereitet, Jonglieren geübt oder Tiere und Pflanzen auf dem Zeltplatz fotografiert und daraus ein Plakat gemacht. Nachmittags haben wir im Wald „Mad Tom“ gespielt – ein Waldspiel, was wir von unseren englischen Freund*innen des Woodcraft Folk kennen. Zum Abschluss des gestrigen Tages feuerten wir dann das erste Lagerfeuer an, bei dem wir Lieder gesungen und Stockbrot geröstet haben. Auch wenn nicht jeder Ton ganz richtig und nicht jedes Brot auf den Punkt genau gebacken war – das hat allen eine Menge Spaß gemacht und wird bestimmt bald wiederholt!

Heute gab es wieder Neigungsgruppen, aber nicht genau die gleichen wie gestern, sondern auch ein paar andere Angebote! Nachmittags konnten sich die Gruppen ein wenig darum kümmern, ihre Gemeinschaftszelte zu verschönern und „unter sich“ zu sein. Außerdem konnte, wer wollte, an einem Talentwettbewerb teilnehmen. Für heute Abend steht DISCO auf dem Programm, selbstverständlich mit lustigen Spielchen und – auf besonderen Wunsch – mit dem Angebot, Karaoke zu singen! Dazu gibt es im Konsumzelt Fruchtcocktails und für Tanzfaule auch Gesellschaftsspiele.

Für die nächsten Tage hat die Vollversammlung auch schon einige tolle Programmpunkte geplant: unter Anderem soll es eine Nachtwanderung, einen Ausschlaftag mit Frühstücksbuffet, ein Stadtspiel und ein Stützpunktlager geben. Wir halten euch bald wieder auf dem Laufenden!

Noch Restplätze frei im Sommerzeltlager! Jetzt anmelden!

Im Sommerzeltlager, das vom 13. bis 26. August auf unserem wunderschönen Jugendzeltplatz in Blomberg stattfindet, sind noch Restplätze frei!zeltenWir freuen uns über kurzentschlossenen Kids zwischen 6 und 14 Jahren – alle Infos und die Möglichkeit, sich jetzt einfach online anzumelden gibt es auf der Seite Zeltlager!

Nächste Einträge →