konText – Lesekreis im Dezember

Der Lesekreis dient dem gemeinsamen Austausch und der Bildung in
emanzipatorischer Kritik an der herrschenden Gesellschaftsform. In dem
Bewusstsein, dass noch niemand als linke*r Kritiker*in geboren wurde,
wollen wir uns – gemäß dem Motto „Fragend schreiten wir voran“ –
gemeinsam in sachlicher anstelle von persönlicher Kritik üben.
Dabei soll in kurzen Blöcken jeweils ein gemeinsam gewähltes Thema durch
entsprechende Texte eingeführt und gemeinsam diskutiert werden.

Entsprechend des Beschlusses eines ersten Vorbereitungstreffens,
beginnen wir den ersten Block des Lesekreises für alle Interessierten am
Dienstag, den 12. Dezember mit Debattenbeiträgen zum Thema des Aufstiegs
der Neuen Rechten und der äußerst kontrovers diskutierten Debatte, ob
die Linke diesen Aufstieg erst ermöglicht habe oder gar Schuld daran
habe.

Die entsprechenden Texte werden wie immer von uns (kostenfrei) bereitgestellt.

Kommt rum, lest und diskutiert mit!
Es gibt Kekse, nette Leute.
Wir gestalten den Lesekreis gemeinsam.

Die nächsten beiden Termine des Lesekreises finden statt:

Dienstag, 12.12., 19:00 Uhr & Dienstag, 19.12., 19:00 Uhr
im UNTERHAUS, Friedrich-Karl-Str. 4 (Hochhaus direkt hinter Subway am Oberhausener Hauptbahnhof!)

Kommentare

Kommentarfunktion ist deaktiviert